Qamar – #3 Zahlen

10,00 

Die dritte Ausgabe von QAMAR beschäftigt sich mit nicht zusammenhängenden, keine Reihen bildenden, individuel­len und überraschenden Ziffern und Zahlen, hinter denen wir Geschichten aus dem echten muslimischen Leben entdecken.

Vorrätig


Kategorie Schlagwort

„Ein Lichtblick auch in der aktuellen politischen Debatte um den Islam.“ – Die Furche

Qamar #3 – Zahlen

QAMAR ist das muslimische Magazin für Kultur und Gesellschaft. Es erscheint viermal im Jahr und sieht sich als eine mediale Plattform, auf der Muslim:innen sprechen, Fragen stellen und den öffentlichen Diskurs mitgestalten können. (Qamar ist das arabische Wort für Mond.)

Wenn es um das Leben der Muslim:innen in Europa geht, scheint es so, als wären den Politiker:innen und Medien vor allem Zahlen wichtig: Wie viele sind es denn im jeweiligen Land, und in welchem Tempo steigt ihr Anteil an der Gesamt­bevölkerung? Wie viel Prozent davon sind „integrationswillig“? Wie viele Moscheen gibt es, und wie viele davon können als „radikal“ eingestuft werden?

Die im deutschsprachigen Raum lebenden 6,6 Millionen Muslim:innen werden so zu einem Phänomen bedrohlicher Zahlenreihen gemacht, die mittels Messungen beobachtet und unter Kontrolle gehalten werden müssen.

Wir beschäftigen uns in der dritten Ausgabe von QAMAR mit nicht zusammenhängenden, keine Reihen bildenden, individuel­len und überraschenden Ziffern und Zahlen, hinter denen wir Geschichten aus dem echten muslimischen Leben entdecken.

Zusätzliche Information
Gewicht 200 g
Größe 245 × 185 × 7 mm
Bindung

Klebebindung

Seiten

116

Erscheinungsjahr

2021

herausgegeben von

Beganovic Medien e.U.

made in

Österreich, Wien

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837