Bär – Übrigens…

Bär (alias Peter Wetzelsberger) war Mitglied der salzburger Band Wir Getier und dort für die Elektronik zuständig. In dieser Funktion brachte er ein paar Entwürfe zuwege, die im Repertoire der Band…

litrobona #1

In der Erstausgabe der neuen Literaturzeitschrift von Litrobona begeben wir uns auf einen kritischen literarischen Rundflug über Österreich. U.a. mit Beiträgen von Markus Köhle, Tamara Imlinger, Caro…

manuskripte #234

Heft 232 der manuskripte. Mit Beiträgen von: Ulrike Draesner, Leopold Federmair, Barbara Frischmuth, Sandra Gugić, Friederike Mayröcker, Clemens Setz, u.v.m

Qamar – #5

Endlich ein Heft über die wichtigste Sache in unserem Leben. Denn: Liebe kann Hoffnung geben, Liebe kann Leben retten, Liebe kann freundschaftlich, digital oder abgespacet sein, Liebe kann queer…

Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg #8

Die Kollektive Literaturzeitschrift in ihrer achten Ausgabe, in jeder Ausgabe sind ausgewählte Texte jedweden Genres und -r Ambition vereint. Gemeinnützig aus Würzburg in die Welt für Plattform und…

Angebot: 1000 Seiten Literatur aus 2021 um 50,-

Das ultimative Literaturpaket des Jahres. Über 1000 Seiten Literatur in 8 Zeitschriften und 2 Büchern zum Sonderpreis inkl. mosaik-Sackerl.

liberladen-Gutschein

Die liberladen-Gutscheine für jeden Anlass. Digital oder haptisch zum Verschenken.

BELLA triste #61

Die BELLA triste Nr. 61 ist da - mit Beiträgen von Pega Mund, Franziska Gänsler, Hannah Sehl, Julia Dorsch, Katharina Angus, Leonie Lorena Wyss u.v.m.

außer.dem #28

Das Münchner Magazin präsentiert Literatur, die es „außerdem“ gibt: In ihrer Ausgabe 28 kommen neben einigen bekannten auch (noch) unbekannte Autor*innen zu Wort, die man bisher kaum lesen und auf…

perspektive 106/107

Die neue Ausgabe der Grazer Zeitschrift macht sich auf die Suche nach ‚über : setzungen‘

[kon] Paper Nr. 8: JAGD

Die Jagd: In der neuen [kɔn] spüren wir ihr emanzipatorisches Potenzial auf, verfolgen Jagdmotive und -Metaphern durch die ­Zeiten und ­bringen in Essays, Artikeln und poetischen Texten die ganze…

Das Narr #33

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das „schönste…

process*in #1

Das process*in magazine ist ein literarisches Unterfangen, welches sich mit der Sichtbarmachung des Schreibprozesses und der wahrhaften Arbeit der Autor*innen auseinandersetzt. Ausgabe 1 u.a. mit…

mosaik35 – Hahn oder Henne

Die Fragen, wer im Literaturbetrieb erzählt und welche Geschichte(n) dadurch erzählt werden, treiben uns schon seit Langem um. Wir hoffen, euch wieder möglichst ausgewogene Diversität präsentieren zu…

Lisa Gollubich – Die Sensation eines Körpers

Acht Erzählungen, die frisch und sinnlich in alltäglichen Situationen starten – doch dann wird der Boden unter den Füßen weggezogen. Das Debüt von Lisa Gollubich. Erscheinungstermin: 28.10.2021 -…

Qamar – #4

Grüne Moscheen? Nachhaltige Iftare Ökologische Pilgerreisen? Die Bewältigung der Klimakrise betrifft uns alle – und nimmt so auch spezifisch muslimische Formen an. Grund genug, die Natur in den…