Die wichtigsten Fragen zusammengefasst hier. Die offizielle Datenschutzerklärung schließt direkt darunter an.

Bei Fragen: schreib@mosaikzeitschrift.at

Uns ist Datenschutz wichtig. Darum versuchten wir immer schon, so sensibel mit euren Daten umzugehen, wie möglich. Hier haben wir nochmal zusammengeschrieben, wie wir eure Daten behandeln. Wenn ihr Fehler entdeckt, Vorschläge habt oder einfach nur wissen wollt, was wir mit euren ganz spezifischen Daten gemacht haben bzw. wo diese gespeichert sind und wer darauf Zugriff hat, dann schreibt uns: schreib@mosaikzeitschrift.at

Wir werden intern Statistiken erstellen, wozu wir auch deine Daten heranziehen werden – wir geben deine Daten jedoch nie an Dritte weiter, verwenden keine Analyse-Programme (wie Google Analytics) und bewahren die Daten sicher auf. Wenn du das nicht möchtest, teile es uns bitte mit.

Unabhängig von diesem Ehrenkodex gilt das Recht der Republik Österreich und die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.

Du gibst im Zuge deiner Bestellung auf liberladen.org Daten ein. Diese werden von der verwendeten Software WooCommerce automatisch gespeichtert, damit es für dich beim nächsten Mal schneller geht. Wir vom mosaik verwenden deine Adresse, um dir deine Bestellung zu senden – und sonst nichts. Deine Mail-Adresse verwenden wir, um ggf. mit dir Kontakt aufzunehmen – und damit war es auch das.

Deine Kontaktdaten werden aktiv auf keiner weiteren Plattform gespeichert. Unser Mail-Host liegt selbstverwaltet bei easyname.at (easyname GmbH), über outlook.com, Microsoft Outlook und Microsoft Mail (alles Dienste der Microsoft Corporation) greifen wir (entsprechend deren Nutzungsbedingungen) darauf zu.

Hello there! Deine Adresse und Mailadresse werden zusammen mit deinem Namen in einer Excel-Liste (Microsoft Corporation) gespeichert. Diese ist für die fünf Mitglieder des Vorstandes via OneDrive (Microsoft Corporation) einsehbar, wird jedoch nicht weiter verbreitet. (Hier kannst du sehen, wer aktuell Teil des Vorstandes ist.) Mitglieder der Redaktion sehen nur deinen Namen und die Titel deiner Texte. Unser Mail-Host liegt selbstverwaltet bei easyname.at (easyname GmbH), über outlook.com, Microsoft Outlook und Microsoft Mail (alles Dienste der Microsoft Corporation) greifen wir (entsprechend deren Nutzungsbedingungen) darauf zu. Bitte hab Verständnis, dass wir deine Daten auch nach Ende deines Abos bzw. deiner Mitgliedschaft noch dort speichern. Wenn du das nicht möchtest, teile es uns bitte mit.

Wir verwenden standardmäßig HTTPS auf all unseren Homepages. Unsere Homepages liegen selbstverwaltet bei easyname.at (easyname GmbH) und werden mittels WordPress (WordPress Foundation) bearbeitet. Wir verwenden keine Analyse-Programme (wie Google Analytics) und sehen mit dem Wordpress-eigenem Statistik-Tool nur das, was du auf Basis deiner Sicherheitseinstellungen preisgeben möchtest.

Wir verwenden als Social Media Tool Shariff Wrapper. Das WordPress-Plugin wurde von Jan-Peter Lambeck und 3UU entwickelt, um die Privatsphäre von Webseitenbesuchern zu schützen. Es basiert auf den original Shariff-Buttons, die vom Computermagazin c’t entwickelt wurden.

Da fällt selbst uns nichts mehr ein. Naja, wenn du dein Buch z. B. bei uns im Onlineshop gekauft hast, dann sieh doch bitte weiter oben nach. Solltest du Abonnent*in sein, ebenfalls. Ansonsten steht dem anonymen Lesevergnügen doch wirklich nichts im Wege!

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

mosaik – Verein zur Förderung neuer Literatur und Kultur
ZVR: 246362179

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 –
Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
 –
Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 –
Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit folgender Ausnahme:

  • Übermittlung der Kontodaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Zahlungsabwicklung (Online-Kauf, Überweisungen, etc.)
 –
Web-Analyse

Erfasst werden IP-Adresse, Aufgerufene URL, Timestamp, User-Agent-String und Referrer. Unsere Website verwendet keine Funktionen eines externen Webanalysedienstes.

Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber nach einem Monat durch Löschung der letzten 8 Bit pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde:

Österreichische Datenschutzbehörde
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien
+43-1-53115-202525
dsb@dsb.gv.at // www.dsb.gv.at

Unsere Datenschutzverantwortlichen erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Josef Kirchner
schreib@mosaikzeitschrift.at

 –
Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: August 2018