Das Narr #27

15,00 

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das „schönste Literaturmagazin der Schweiz“.

Vorrätig


Rezension in der mosaik31

In seiner 27. Ausgabe beweist Das Narr wieder einmal, dass es eines jener deutschsprachigen Literaturmagazine ist, mit dem man zwangsläufig rechnen muss, wenn es um spannende Stimmen unserer literarischen Gegenwart geht – zumal aus der Schweiz. Hervorzuheben ist neben Patricia Büttikers sowie Martin Lechners und Tobias Prempers feingearbeiteten Prosaminiaturen vor allem die Kurzgeschichte Der Backstein von Shukri A Rayyan, die in ihrer Lakonie einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Augenfällig ist jedoch die beinahe verschwindend geringe Zahl an weiblichen Stimmen in diesem wie immer meisterlich aufgemachten sowie gesetzten Band – ein Umstand, dem man mit etwas Kuration hätte beikommen können, und der einer Instanz  wie dem Narr unwürdig scheint. Trotzdem vereint auch diese Ausgabe wieder Qualität mit Qualität. Die gute Auswahl und Aufmachung machen vieles wett, was bei der Ausgewogenheit verabsäumt wurde. Umso größer ist die Vorfreude auf die kommende 28. Ausgabe.

Marko Dinic

Das narrativistische Literaturmagazin

Ausgabe 27

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das „schönste Literaturmagazin der Schweiz“.

>> dasnarr.ch

Mit Texten von

  • Blume (Michael Johann Bauer)
  • Silvan Bolliger
  • Patricia Büttiker
  • René Frauchiger
  • Marlene Gölz
  • Jonis Hartmann
  • Selina Hauswirth
  • Rolf Hermann
  • Martin Lechner
  • Andreas Lipowsky
  • Gorch Maltzen
  • Simon Morgenthaler
  • Johanna Müller
  • Michael Nejedly
  • Tobias Premper
  • Shukri Al Rayyan
  • Pablo Rohner
  • Werner Rohner
  • Christoph Simon
  • Leon Skottnik
  • Sophie Thomas

Mit Zeichnungen von GRRRR und Illustrationen von Nando von Arb

Zusätzliche Information
Gewicht 140 g
Größe 210 × 110 × 10 mm
Bindung

Klebebindung, Softcover

Seiten

210

Erscheinungsjahr

2019

Zeitschrift

Das narrativistische Magazin

made in

Schweiz

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837