Luka Leben – Unter der Zunge

5,50 
Erstling der Gewinnerin des MARK-Lesewettbewerbs 2016

„Unter der Zunge“ wohnt die Bedeutung, schlummert Zu-Sagendes und versteckt sich die Wahrheit. Luka Leben erzählt Geschichten, die im Vertrauten, im Offensichtlichen beginnen, um uns dann tiefer, dahinter oder eben darunter blicken zu lassen.

Nur noch 1 vorrätig


Artikelnummer 999 Kategorie Schlagwörter ,

Es sind auf den ersten Blick erstaunlich profane Themen, die der lehrenden Autorin „unter der Zunge“ brannten. Allerdings führen erste Eindrücke leicht in die Irre. Deshalb dauert es nicht lange und entwickeln die Texte von Luka Leben ein wunderbares Eigenleben. Sprachbegabt und wortgewandt zieht die Autorin literarisch in den Bann – ihre Textsammlung ‚Unter der Zunge‘ ist geprägt von poetisch-präzisen Beobachtungen und Entwürfen im lyrischen Kostüm. Wobei meistens auf klare Ansagen verzichtet wird. Vielmehr verharren die unterschiedlichen Texte im Ambivalenten; ihre Faszination wird durch diesen Reiz des Unklaren weiter verstärkt. – What I saw from the cheap seats

„Unter der Zunge“ wohnt die Bedeutung, schlummert Zu-Sagendes und versteckt sich die Wahrheit. Luka Leben erzählt Geschichten, die im Vertrauten, im Offensichtlichen beginnen, um uns dann tiefer, dahinter oder eben darunter blicken zu lassen. Damit überzeugte sie 2016 zuerst das Publikum und dann die Jury des Lesewettbewerbs ‚Wir lesen uns die Münder wund‘, der seit 2009 vom MARK in Kooperation mit Literaturhaus Salzburg und erostepost organisiert wird. Deshalb gibt es nun die Möglichkeit, noch mehr ihrer wunderbaren Erzählungen im vorliegenden Band nachzulesen.

Luka Leben

Luka Leben, geboren 1989 in Salzburg studierte Kunst und Kommunikative Praxis und Germanistik in Wien und Salzburg. Sie illustriert – unter anderem ‚Die Insel der verschwundenen Klänge‘ (2012) und ‚Das Leben ist schön und andere Märchen‘ (2013) – und unterrichtet am Musischen Gymnasium Salzburg Kreatives Schreiben und Literatur und Deutsch. Außerdem forscht sie im Rahmen ihrer Dissertation im Bereich Visual Literacy und veröffentlicht gelegentlich Artikel in Fachzeitschriften.

Zusätzliche Information
Gewicht 300 g
Größe 15 x 10 x 1 mm
Verlag

edition mosaik

Erscheinungsjahr

2017

Bindung

Klebebindung

Seiten

108

herausgegeben von

MARK.Freizeit.Kultur

ISBN

978-3-9504466-1-6

Auflage

1

made in

Österreich, Salzburg

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837