Qamar – #4

10,00 

Grüne Moscheen? Nachhaltige Iftare Ökologische Pilgerreisen? Die Bewältigung der Klimakrise betrifft uns alle – und nimmt so auch spezifisch muslimische Formen an. Grund genug, die Natur in den Mittelpunkt dieses Heftes zu rücken.

Vorrätig


Kategorie Schlagwort

„Ein Lichtblick auch in der aktuellen politischen Debatte um den Islam.“ – Die Furche

Qamar #4

Grüne Moscheen? Nachhaltige Iftare Ökologische Pilgerreisen? Die Bewältigung der Klimakrise betrifft uns alle – und nimmt so auch spezifisch muslimische Formen an. Grund genug, die Natur in den Mittelpunkt unseres Interesses – und dieses Heftes –
zu rücken. Aber nicht nur die Natur da draußen mit ihren Wiesen und Wäldern, sondern auch jene in uns mit ihren zerklüfteten Identitäten und unergründlichen Gefühlsozeanen.

Entstanden ist ein Schwerpunkt über mutige Entdeckungsreisen, echte und gespielte Emotionen, städtisches Chaos, mörderischen Konsumwahn und das Natürlichste überhaupt – den Tod.

 


 

QAMAR ist das muslimische Magazin für Kultur und Gesellschaft. Es erscheint viermal im Jahr und sieht sich als eine mediale Plattform, auf der Muslim:innen sprechen, Fragen stellen und den öffentlichen Diskurs mitgestalten können. (Qamar ist das arabische Wort für Mond.)

Zusätzliche Informationen
Gewicht 200 g
Größe 245 × 185 × 7 mm
Bindung

Klebebindung

Seiten

108

Erscheinungsjahr

2021

herausgegeben von

Beganovic Medien e.U.

made in

Österreich, Wien

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837