BELLA triste #56

7,00 

DIE BELLA triste 56 IST DA! mit Beiträgen von Lisa Krusche, Zoi E. Miliou, Ken Phan-Feuerstack, Grenadine Rübler, Lea Sauer, Laurin Thiesmeyer und Johannes von Dassel.

Nur noch 2 vorrätig


BELLA triste 56

BELLA triste ist eine Zeitschrift für junge Gegenwartsliteratur, die dreimal im Jahr Prosa, Lyrik und Dramatik, Essays, Interviews, Reflexionen und Visuals präsentiert. So wird das Dickicht des jungen Erzählens umkreist, werden Schneisen geschlagen und Entdeckungen gemacht. Auf der Spur aktueller Tendenzen setzt BELLA triste der Vielstimmigkeit des Literaturbetriebs eigene Akzente entgegen.

Inhalt

Editorial

Grenadine Rübler
AM HIMMEL NICHTS BLAUES

Ken Phan-Feuerstack
FILL IN THE _____
GEH DAHIN ZURÜCK, WO DU HERKOMMST

Lisa Krusche
LOVE IN DANGEROUS SPACE TIMES

Laurin Thiesmeyer
TRAGISCHE CARTOONS

Johannes von Dassel
AUS DEM DEUTSCHEN VULKAN AUSBRECHEN

Zoi E. Miliou
ALS WÄRE DIE ZEIT EINGEWEBT IN EIN SENTIMENT

Lea Sauer
DIE SACHE, DER VORFALL, DER EINE TAG IM JULI

Clara Ehrenwert
INTERVIEW

Viten

Zusätzliche Information
Gewicht 951 g
Größe 5 mm
Zeitschrift

BELLA triste

Seiten

56

Bindung

Klebebindung

Erscheinungsjahr

2020

made in

Deutschland, Hildesheim

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837