Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg #9

3,00 

Die Kollektive Literaturzeitschrift in ihrer neunten Ausgabe, in jeder Ausgabe sind ausgewählte Texte jedweden Genres und -r Ambition vereint. Gemeinnützig aus Würzburg in die Welt für Plattform und Literaturförderung.

Vorrätig


„hinterm dorf der wald riecht nach wald wir lauern dem luchs auf im unterholz hocken wir wonnig im farn fern der E65“ – Wanda Eckert, machs gut gute reise

Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg

No. 9

Neue KLW, neue Rubriken – Freier Teil | NEU: WILD| Kollektive Litfaßsäule; zurück im kleinen Format für die Gesäßtasche. Abos und Lesebühnen für alle: In jeder Ausgabe sind ausgewählte Texte jedweden Genres und -r Ambition vereint. Veröffentlichungen erfolgen unter bürgerlichen Namen | Kunstnamen | Anonymen | Pseudonymen. KLW e.V., gemeinnützig aus Würzburg in die Welt für Plattform und Literaturförderung.

Für den gesamten Kosmos siehe literatur-wuerzburg.de

Mit Beiträgen von:

  • Silvio Colditz
  • Alexander Decker
  • Gwendolyn Krenkel
  • Christian Weiglein
  • Marco Bötsch
  • Jakob Hagen
  • Florian Bötsch
  • Emma Joerges
  • Momo Bera
  • Anton Maria Moser
  • Caro Reichl
  • Lina Weber
  • Vera Hohleiter
  • Rick Lupert
  • Wanda Eckert
  • Oliver Bauer
  • Nora Schramm
  • Georg Fischer
  • Charlotte Hattendorf
  • Alex Decker
  • Andreas Gerhard
  • Kim Risert
  • Jakob Hagen
  • Regina Frisch
  • blumenleere
  • Gwendolyn Krenkel
  • Niklas Götz

Zusätzliche Informationen
Gewicht 100 g
Größe 210 × 140 × 5 mm
Seiten

72

Bindung

Klammerbindung

Erscheinungsjahr

2022

herausgegeben von

Florian Bötsch, Marco Bötsch

made in

Würzburg, Deutschland

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder Telegram

+43 670 2053837