Kommt auf einen Tee vorbei!

6,00 

Eine märchenhafte Geschichte über drollige und sehr sympathische Geschöpfe, die du noch nie gesehen hast! Du erfährst, wer von ihnen den Mond bewacht, wer Mützen strickt und Kuchen backt, wer das Geschirr spült, wer anstelle eines Tannenbaums geschmückt wird und wer seine Schlittschuhe selbst beim Teetrinken nicht auszieht.

Vorrätig


Kategorie Schlagwörter ,

„Fast wimmbildermäßiges Bilderbüchlein einer – zu wenig bekannten – russischen Künstlerin: […] Du findest in diesem kleinen Büchlein einen ganzen Kosmos: Wesen mit Ohren, die an Fledermaus-Flügel erinnern; Schnauzen, die kurzen Elefantenrüsseln gleichen; ein hundeähnliches Tier, das es sich unter einem aufgeschlagenen Buch wie in einer Art 3-Ecks-Zelt gemütlich macht, weil es sich nie und nimmer von Büchern trennen will und Fanni, der sich aus Fliegenfängern ein Flugzeug baut, um Insekten für seine Vögel zu sammeln.“ – KIJUKU

Kommt auf einen Tee vorbei!

Text und Illustrationen von Lydia Schulgina

Aus dem Russischen übersetzt von Alexander Estis

Für Kinder ab 3 Jahren.

Eine märchenhafte Geschichte über drollige und sehr sympathische Geschöpfe, die du noch nie gesehen hast! Du erfährst, wer von ihnen den Mond bewacht, wer Mützen strickt und Kuchen backt, wer das Geschirr spült, wer anstelle eines Tannenbaums geschmückt wird und wer seine Schlittschuhe selbst beim Teetrinken nicht auszieht.

Zusätzliche Information
Gewicht 125 g
Größe 210 × 210 × 10 mm
Seiten

32

Erscheinungsjahr

2020

übersetzt von

Alexander Estis

Verlag

Amsel-Verlag

made in

Zürich, Schweiz

ISBN

978-3-906325-45-3

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837