Eleonore Schönmaier – Wellenlängen deines Liedes

15,00 

„Das Fließende innerhalb der Gedichte spiegelt sich in ihrer feinsinnigen Anordnung. Die Wirkung gleicht der einer Symphonie mit verwobenen und subtil variierten musikalischen Motiven, und wie bei einer Symphonie entsteht so ein komplexer Zusammenklang.“ (Arc Poetry Magazine) Die Gedichte der kanadischen Dichterin Eleonore Schönmaier sind in der nordkanadischen, post-industriellen Landschaft der borealen Wälder angesiedelt


Artikelnummer pp06 Kategorie Schlagwörter ,

Eleonore Schönmaier

Wellenlängen deines Liedes

Gedichte

Die Gedichte der kanadischen Dichterin Eleonore Schönmaier (die deutsche und österreichische Vorfahren hat) aus dem Band Wellenlängen deines Liedes sind in der nordkanadischen, post-industriellen Landschaft der borealen Wälder angesiedelt. Sie ziehen eine Spur von dort in die urbane Welt der Exilanten, der Kunst, Musik, Literatur und Wissenschaft und wagen den Sprung über den Atlantik nach Europa. Wie Kettenglieder fügt sich ein Gedicht zum anderen. Das folgende Gedicht ist immer eine Antwort auf das vorherige und ein Weiterschreiten auf einem langen, musikalisch-poetischen Weg. „Das Fließende innerhalb der Gedichte spiegelt sich in ihrer feinsinnigen Anordnung. Die Wirkung gleicht der einer Symphonie mit verwobenen und subtil variierten musikalischen Motiven, und wie bei einer Symphonie entsteht so ein komplexer Zusammenklang.“ (Arc Poetry Magazine)

parasitenpresse

Die parasitenpresse ist ein kleiner, unabhängiger Literatur-Verlag aus Köln. Seit dem Jahr 2000 veröffentlicht sie neue deutschsprachige und internationale Lyrik.

Das gesamte Sortiment findet man auf parasitenpresse.wordpress.com

Zusätzliche Information
Gewicht 1 g
Größe 190 × 118 × 10 mm
Seiten

166

Bindung

Klebebindung

Verlag

parasitenpresse

ISBN

978-3-947676-63-7

made in

Deutschland, Köln

Erscheinungsjahr

2020

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837