Erzählen gegen Armut

„Aber nicht mehr und nichts anderes habe ich der Armut entgegenzusetzen als meine Worte, die ich zu Geschichten formen kann.“ - zwölf unterschiedliche Texte und Zugänge zum Thema, die nicht nur die…

mosaik37 – bluten

In undurchsichtigen Zeiten wie diesen, in denen manch eine Nachricht uns die Sprache verschlägt, ist es gerade sie, die es uns nicht verschlagen darf. Und zwar jene Sprache, die nicht…

Brandt & Leon – Kroatia

Ende der 1990er mieten sich Markus Brandt und Leon Amicić in ein etwas außerhalb von Zadar in Kroatien gelegenes Apartment ein, um dort in drei Wochen eine Platte zu produzieren. Sie begegnen den…

Alpendistel #3

Seit 2020 veröffentlicht der Salzburger Verein für aktive Gedenk- und Erinnerungskultur APC (Alpine Peace Crossing) das Magazin Alpendistel. Magazin für antifaschistische Gedenkkultur. Im Zentrum der…

Glitter #5

Glitter ist die erste und einzige queere Literaturzeitschrift im  deutschsprachigen Raum. Diesmal u.a. mit Beiträgen von Giorgio Ferretti, Jessica Jurassica, Sofie Morin, Caca Savić, X Schneeberger,…

Das Narr #34

Narr – das narrativistische Literaturmagazin steht für junge, frische Texte. Seit 2011 publiziert es Stimmen, die anderswo noch nicht gehört werden. Drei bis vier Mal pro Jahr erscheint das „schönste…

Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg #9

Die Kollektive Literaturzeitschrift in ihrer neunten Ausgabe, in jeder Ausgabe sind ausgewählte Texte jedweden Genres und -r Ambition vereint. Gemeinnützig aus Würzburg in die Welt für Plattform und…

perspektive 108/109

ist die strasse noch öffentlicher ort des zusammenkommens und artikulierens gemeinsamer oder divergenter interessen? perspektive # 108/109 widmet sich der ‚street : speech‘

brrr – zieht euch warm an

Das Debütalbum der Künstlerin brrr alias Barbara Huber, die seit 25 Jahren im Kulturbereich der Stadt Wien lebt und arbeitet, hat das Zeug zu einem kleinen Klassiker des österreichischen Lo-Fi.…

mosaik36 – Eine Wohnung mit Zukunft

Stell dir vor, du kommst nach einer Lesung ins Gespräch: Was es bräuchte, wäre eine stärkere Förderung junger und neuer Autor*innen, am besten mittels einer Zeitschrift! Man beschließt die Gründung…

Bär – Übrigens…

Bär (alias Peter Wetzelsberger) war Mitglied der salzburger Band Wir Getier und dort für die Elektronik zuständig. In dieser Funktion brachte er ein paar Entwürfe zuwege, die im Repertoire der Band…

litrobona #1

In der Erstausgabe der neuen Literaturzeitschrift von Litrobona begeben wir uns auf einen kritischen literarischen Rundflug über Österreich. U.a. mit Beiträgen von Markus Köhle, Tamara Imlinger, Caro…

manuskripte #234

Heft 232 der manuskripte. Mit Beiträgen von: Ulrike Draesner, Leopold Federmair, Barbara Frischmuth, Sandra Gugić, Friederike Mayröcker, Clemens Setz, u.v.m

Qamar – #5

Endlich ein Heft über die wichtigste Sache in unserem Leben. Denn: Liebe kann Hoffnung geben, Liebe kann Leben retten, Liebe kann freundschaftlich, digital oder abgespacet sein, Liebe kann queer…

Kollektive Literaturzeitschrift Würzburg #8

Die Kollektive Literaturzeitschrift in ihrer achten Ausgabe, in jeder Ausgabe sind ausgewählte Texte jedweden Genres und -r Ambition vereint. Gemeinnützig aus Würzburg in die Welt für Plattform und…

Angebot: 1000 Seiten Literatur aus 2021 um 50,-

Das ultimative Literaturpaket des Jahres. Über 1000 Seiten Literatur in 8 Zeitschriften und 2 Büchern zum Sonderpreis inkl. mosaik-Sackerl.