Zweifel zwischen Zwieback

8,00 € – 12,00 

Dass uns Junge von der Zwiebackpackung in Texten begegnen würde, konnten wir ahnen, als wir diesen Band ausschrieben, in welche Körperöffnungen er bröseln kann oder welche Rolle er in der Weltgeschichte gJehabt hat, nicht. Ebenso freuen uns die zahlreichen zweifelnden Texte, die Beziehungen, die Erinnerung oder die Logik an sich in Frage stellen.

>> Leseprobe

 

Auswahl zurücksetzen

Zur zwanzigsten Ausgabe der Zeitschrift mosaik luden wir zu einem Kurzprosaband: Zweifel zwischen Zwieback.

Das soll ein Thema sein? Was soll man da denn schreiben? Wem ist denn das eingefallen?

Dass uns Junge von der Zwiebackpackung in Texten begegnen würde, konnten wir ahnen, in welche Körperöffnungen er bröseln kann oder welche Rolle er in der Weltgeschichte gehabt hat, nicht. Ebenso freuen uns die zahlreichen zweifelnden Texte, die Beziehungen, die Erinnerung oder die Logik an sich in Frage stellen. Zwischendurch mussten wir uns fragen, ob der eine oder andere Text das Thema erfüllt – die Kreativität der Autor*innen hat uns dann aber nicht mehr zweifeln lassen.

 

Zwölf Texte von zwölf Autor*innen wurden von der Jury ausgewählt:

Zusätzliche Information
Gewicht 951 g
Größe 190 x 115 x 12 mm
Verlag

edition mosaik

Erscheinungsjahr

2016

Bindung

Hardcover, Klebebindung

Seiten

188

herausgegeben von

Josef Kirchner, Sarah Oswald

Auflage

1

Zeitschrift

mosaik

ISBN

978-3-950-43725-6

made in

Österreich, Salzburg

Noch Fragen?

Schreib uns per Mail oder WhatsApp

+43 670 2053837